Elternbrief: Verschiedenes

Kerschensteiner-Grundschule, 17.09.2021

Liebe Kinder, liebe Eltern,

wir sind froh, dass wir einigermaßen normal ins neue Schuljahr starten konnten. Wir versuchen aber auch weiterhin alles so zu organisieren, dass die Klassen sich im Gebäude nicht mischen. Das bedeutet, dass auch die AG´s noch nicht in größeren Gruppen gemischt stattfinden können, so dass wir die AG´s in kleinere Gruppen zeitlich versetzt aufteilen mussten. Eine AG für findet daher für Ihr Kind nur dann statt, wenn Ihr Kind vorher Bescheid bekommen hat.

In den ersten Wochen nach den Ferien hatten wir auch die ersten Corona-Fälle an unserer Schule. Nach der neusten Regelung der Landesregierung wird es so gehandhabt, dass nach wie vor zunächst nach einem positiven Pooltest die ganze Klasse am nächsten Tag zu Hause bleibt und für jedes Kind bis 8:30 Uhr der Einzeltest in der Schule abgegeben sein soll. Am folgenden Tag wird aber nach der neuesten Regelung nur noch das betroffene Kind in Quarantäne geschickt. Alle anderen Kinder, die in der Einzelnachtestung grün sind bzw. einen negativen Befund haben, dürfen am Folgetag wiederkommen. Denken Sie bitte im Fall einer Einzeltestung daran, das Probenröhrchen mit dem Namen des Kindes zu beschriften, den Barcode auf das Röhrchen zu kleben und sich über den QR-Code, der in Ihrem Einzeltest liegt, beim Labor anzumelden.

Immer wieder zu Beginn des Schuljahres zeigt es sich, dass unsere Hinweise zum Bringen von Kindern zur Schule nicht immer von allen Eltern beachtet werden. Die allermeisten Kinder kommen selbstständig zu Fuß oder mit dem Rad zur Schule. Falls Sie dennoch Ihr Kind bringen müssen, beachten Sie bitte, dass das Schulgelände bereits am Bürgersteig beginnt und Sie ihr Kind am Bürgersteig verabschieden. Falls Sie Ihr Kind mit dem Auto absetzen, fahren Sie nicht in die Strohnstraße oder in die Joseph-Cremer-Straße, sondern halten im Wendehammer der “Schwarzen-Becker-Straße” oder besser noch an der “Kipsburg” in der Nähe der Kita. In Kürze erhalten Sie dazu auch unseren neuesten Schulwegplan, der zur Zeit in Druck ist.

Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an unseren Förderverein. Bei unserem in Kürze stattfindenden Sponsorenlauf können Sie unseren Förderverein gerne großzügig unterstützen, damit wir auch weiterhin Dinge anschaffen und Projekte durchführen können und z.B. im nächsten Schuljahr wieder unser großes Zirkusprojekt durchführen können.

Auch unsere Garten-AG benötigt noch einige Werkzeuge zur Grundausstattung, die vom Förderverein angeschafft würden. Sie können aber auch gerne Gartengeräte spenden. Wenn Sie Gartengeräte abzugeben haben, melden Sie sich bitte bei uns. Sehr gerne können Sie auch bei einzelnen größeren Aktionen der Garten-AG helfen. Wenn Sie bei einer Umgrabe- oder Rohdungsaktion helfen können, melden Sie sich bitte auch bei uns.

In der kommenden Woche am Mittwoch (22.09.2021) findet wie im Terminkalender angekündigt eine pädagogische Ganztagskonferenz statt, der Unterricht fällt an diesem Tag aus, die OGS ist aber geöffnet.

Am letzten Schultag vor den Herbstferien haben alle von 8:00 Uhr bis 11:35 Uhr Unterricht.

Auch an dieser Stelle möchte ich mich wieder bei allen bedanken, die dazu beigetragen haben, dass der Start nach den Sommerferien gelingen konnte, insbesondere aber möchte ich mich auch bei Ihnen, liebe Eltern, bedanken, dass Sie mit Ihrem umsichtigen und unterstützenden Verhalten uns geholfen haben, dass nach so vielen Corona-Entbehrungen unsere 300 Schülerinnen und Schüler einen schönen Start mit viel schulischer Normalität erleben durften.

C. Willing

Schulleiter